OP6

Positionsanzeige mit durchgehende Hohlwelle

• Zähler mit 5 Ziffern (Standard rote Ziffer für Zehntel; auf Anfrage 2 rote Ziffer für Hundertstel oder 5 schwarze Ziffer für mm). Ausführung OP6T: 4 Ziffern plus abgestufte rote Ziffer für Feinablesung. Ablesung bis 99999. Ziffernhöhe 6mm
• Stossfestes und selbstlöschendes Gehäuse aus Technopolymer. Schutzart IP64. Max. Temperatur 80°C.
Schräge 18° oder frontal Ansicht.
OP6 und OP6T Standardbohrung ø20H7, Ausführung OP6F25 und OP6TF25 mit Bohrung ø25; kleinere Bohrungsdurchmesser mit Reduzierbüchse.
Auf Wunsch lieferbar:
• Anfrage Inchmessungen und Sondersteigungen.
• Drehmomentstütze “c” ø10,5/12 mm.
• Ausführung IN mit Edelstahlwelle.
• Farben: Orange RAL 2004, Schwarz RAL 9005, Grau RAL 7004
• Lieferbare Zubehörteile (sehe ab Seite 30): Wellenklemmflansche, Flansch Adapter, Drehknopf, Kurbel, Handrad (sehe Dropdown-Menü rechts).


Fotogalerie

1. Drehmomentstütze 
2. 2 Ø2,5x12 Befestigunsbohrungen 
3. Staubschutzdichtung 
4. Freiraum ø 40x14 
5. Gewindestift 
6. Drehmomentstütze ø 10,5/12

 

    EINBAULAGE              

  

ANSICHT «A» 
für waagerechte Welle, schräge Ansicht von oben
ANSICHT «B» 
für senkrechte Welle, seitliche Ansicht
ANSICHT «C» 
für waagerechte Welle, frontal Ansicht von unten
ANSICHT «D» 
für waagerechte Welle, frontal Ansicht von oben

 

Die Positionsanzeige durch die Hohlwelle einsetzen, darauf achten dass die Drehmomentstütze in die angeordnete Bohrung, passt. Das Gerät auf den Anfangsmass (Null) stellen und die Gewindesschraube befestigen.

 

ANZEIGE

für Anzeige in Dezimal (Standard)        

  für Anzeige in Hundertstel mit Teilungen
 

für Anzeige in Hundertstel (2RR)


für Anzeige in Millimetern (5RN)


 

UMDREHUNGSRICHTUNG

DX zunehmende Werte bei Drehungen im Uhrzeigersinn, abnehmende Werte bei Drehungen gegen den Uhrzeigersinn
                                                       

                  
SX zunehmende Werte bei Drehungen gegen den Uhrzeigersinn, abnehmende Werte bei Drehungen im Uhrzeigersinn

Technopolymer Büchsen

De (Ø Hohlwelle) Di (Ø Reduzierung)
14 6 8 10 12      
20 10 12 14 15 15 17 18


Reduzierbüchsen für Wellenklemmflansche (Technopolymer)

 

Typ
Durchmesser "Di"
FLB-Ø14
8,1
10,1
12,1
5,5
-
FLB-Ø20
14,1
15,1
16,1
17,1
18,1

Thermoplastisches Material mit Stahl-Büchse.

 

 Typ
Abmessungen
 
D
H
d1
L
V.R-80
80
34
ø 10
56
V.R-130
130
50
ø 12
76
V.R-160
160
56
ø14
86


 

Thermoplastisches Material mit Stahl-Büchse.

Typ
Abmessungen
 
R
H
d
d1
L
H1
V.M-65
65
29
27
ø 10
56
20
V.M-110
110
39
34
ø 12
76
28
V.M-140
140
49
43
ø 14 86  30 


 

Der Drehknopf wird direkt auf die Welle der Positionsanzeige OP2, OP3, OP6, OP6F25, OP7, OP7F25 montiert.
Auf Anfrage, Aufkleber (neutrale oder mit Fiama-Logo) die auf der vorderen Seite des Drehknopfs, die Zunahme oder Abnahme der Messwerte zeigen.
➜ Material: eloxiertes Aluminium.

GESAMTABMESSUNGEN
 
Typ
Abmessungen
 
De
Df
Di L
OP2
22,5
14,5
- 15
OP3
31,8
20
16 17,5
OP6 - OP7
44
30 26 27,5
OP6F25 - OP7F25
 44 34 26 27,5


MONTAGE

Den Gewindestift, der auf der Welle des OP - Anzeiger ist, lösen und den Drehknopf auf der Welle positionieren. Den längeren Stift ( der mit dem Drehknopf geliefert wird) durch die nicht gewindete Bohrung einsetzen und die Welle klemmen, mit dem ersten Gewindestift wird der Drehknopf auf die Hohlwelle festgeklemmt.

Mit Wellenklemmflansch an den Positionsanzeigen OP2, OP3, OP6, OP7, OP5 oder OP9, als kompakte Einheit, erhalten wir eine sichere Klemmung der Welle.
Griff erhaltbar in position “a” oder “b”.
Wellenklemmung in Aluminium.
 Lieferbar mit Edelstahl-Flansche in Ausführung FL-B OP3, Bohrung ø14.

       
FLB-OP2 FLB-OP3 FLB-OP6 FLB-OP7 FLB-OP5 FLB-OP9
* Bohrungen
ø 8  ø 14 ø 14  ø 14  ø 20  ø 20
ø 10  ø 10  ø 20  ø 20    ø 25
ø 12    ø 25   ø 25     
 *  kleinere Bohrungsdurchmesser mit Reduzierbüchse

 

 

Flansche in stossfestes Technopolymer

GESAMTABMESSUNGEN
FL-OP2 / FL-OP3     FL-OP7 / FL-OP6
Tipo Dimensioni
  A B C D E F G H L
OP2 23 18 5,5 5,5 38 7 8 6 10,25
OP3 23 30 13 13 46 15 18 5,8 25
OP6-OP7 30 48  40  15  66  15  15,5  24 

 

RD50: Stirnzahnrad-Winkelgetriebe präzise und extrem kompakt aufgebaut, sind für zählreiche Anwendungen in der Industrie, die hohe Leistungen erfordern, unverzichtbar. 
Besonders in der Automatisierungstechnik, Robotik und Handhabungstechnik, für motorische oder manuell verstellbare Drehbewegungen. 
 Stabile Aluminiumgehäuse, schwarz eloxiert. 
 Verfügbar sind Voll- oder Hohlwellen in verschiedenen Bauformen, die zählreich Anbaumöglichkeiten bieten.

 Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Winkel- und Flanschgetriebe ..." im Dropdown-Menü links.  


Zugriff auf geschützten Bereich

Passwort vergessen?


Richiedi l'accesso




*Geforderte Felder

STEIGUNG ANZEIGE NACH EINER UMDREHUNG MAX. DREHZAHL rpm
mm mm inches mm inches

     0,75

         0000 7(5)

             500

     1

         001 00

             100

     1

         0001 0

   00 039(37)

             500

        200

     1,25

         0001 2(5)

             500

     1,5

         0001 5

             500

     1,75

         001 7(5)

             400

      2

         0002 0

   00 078(74)

             400

        100

     2,5

         0002 5

             300

     3

         0003 0

   000 11(81)

             200

        500

     3,5

         0003 5

             200

     4

         0004 0

   000 15(74)

             200

        500

     5

         0005 0

   000 19(68)

             200

        400

     6

         0006 0

             100

     7,5

         0007 5

             100

     8

         0008 0

             100

     10

         0010 0

   000 39(37)

               80

        200

     12

         0012 0

               80 

     15

         0015 0

               60