EN14 EN20 EN25

Incremental Geber mit durchgehender Hohlwelle

Die EN214, EN20, EN25 sind Inkrementalgeber mit durchgehender Hohlwelle, die eine Drehbewegung in Digitalimpulse wandeln.
Die besondere Eigenschaft ist seine einfache Montage durch eine der Hohlwelle auf die Antriebswelle mit Befestigung durch einen Gewindestift.
Die Kombination mit einer Anzeige (z.B. die F1X5, F2X, P1X) bietet das System zur Wegerfassung eine idealeLösung an Werkzeug-, Holz-, Marmor-, Glas-Bearbeitungsmaschinen, usw.
In stoßfestes, selbstlöschendes Gehäuse eingebaut, ist das Gerät widerstandsfähig gegen Lösungsmittel, Benzin, Öl, Fett.

EN14 - Anwendung mit Messrad

Fotogalerie


EN25                                                                                              EN14
                                                                                                      EN20   

1. 3 Gewindesstift
2. Drehmomentstütze
3. Lagerung
4. Befestigungsbohrung
5.  Staubdichtung

EN14
Anwendung mit Messrad 

     

1. Encoder
2. Pratze
3. Radentwicklung 300 mm

Auflösung 10-50-60-90-100-200-250-500 i/g - p/r- I/U
Ausgangssignale Kanäle A und B mit Ausgang PUSH-PULL; TTL Line Driver
Betriebstemperatur -10 ÷ 70°C
Durchgangswelle Bohrung EN14: 14H7
EN20: 20H7
EN25: 25H7
weitere Bohrungen mit Reduzierbüchsen
Elektrische Verbindung Kabellänge 2, 5,10 Meter
Elektromagnetische Kompatibilität - EMC 2014/30/EU
Farbe Schwarz
Gewicht 200 gr
Max. Geschwindigkeit EN14, EN20: 2000 RPM - EN25: 400 RPM, 1000 RPM für kurze Zeitdauer
Max. Strom-Ausgang 20 mA
Relative Feuchtigkeit 10 ÷ 90 %
Schutzgrad IP54
Spannung 10÷25 Vdc max. 60mA

Zugriff auf geschützten Bereich

Passwort vergessen?


Richiedi l'accesso




*Geforderte Felder