RD40

Schneckenrad-Winkelgetrieb

                                          

Schneckenrad-Winkelgetriebe präzise und extrem kompakt aufgebaut, sind für zahlreiche Anwendungen in der Industrie unverzichtbar. Besonders in der Automatisierungstechnik, Robotik und Handhabungstechnik, für motorische oder manuell verstellbare Drehbewegungen geignet.
• Stabile Aluminiumgehäuse, schwarz eloxiert, Wellen in Stahl PR80 mit oberfächlichen Verhärtung, sind Garant für hohe Verschleiß- und Dauerfestigkeit bei günstigem Preis. 
• Verfügbar sind Voll- oder Hohlwellen in verschiedenen Bauformen, die zählreich Anbaumöglichkeiten bieten.
• Standard-Übersetzungen: 1/1 - 1/2 - 1/4 - 1/7,5 - 1/10 - 1/15 - 1/20 - 1/30 - 1/40
• Kupplungsflanschen für direkte Befestigung an Maschinen, Motoren und Anzeigen.
• Lieferbare Versionen: 
- RD40 Schneckenradgetrieb
- RD40S mit Magnet-Sensor
- RD40M mit Magnet Permanent Motor
- RD40MR mit Getriebmotor 
- RD40MS mit Magnet Permanent Motor und Magnet Sensor 
- RD40MRS mit Getriebmotor und Magnet Sensor.

 Sensor- und Motordaten finden Sie im Abschnitt "Allgemeine Daten" im Dropdown-Menü rechts.

Fotogalerie

RD40
1. Gewinde M4
2. Nr. 3 Befestigungsstifte M4 a 120°
3. Gewinde M3x7
4. Nr. 3 Befestigungsstifte M5 a 120°
a. Eingangswelle "ins Schnelle"
b. Ausgangswelle "ins Langsame"
c. Ausgangswelle "ins Langsame"





INKREMENTALGEBER FÜR RD40

Abmessungen

12 x 40 x 40 cm 

Spannung

10 ÷ 30 Vdc ±10%, max 60 mA

Auflösung

256 Impulse/Umdrehungen

Max. Ausgangsstrom

Kanäle A - B (20mA)

Schutzart

IP66

Gehäuse

Aluminium eloxiert

Arbeitstemperatur

-10 ÷ 70 °C

Arbeitsfeuchtigkeit

10 ÷90%

Ausgang

0,5 - 1 -2 -5 -10 Meter 

EMC

2004/108/CE

Der Sensor wandelt die Drehung der Getriebeausgangswelle in Impulse

 

MOTORE FÜR RD40
   

MOTOR "M" MIT KUPPLUNG FÜR RD40

GETRIEBEMOTOR "MR" MIT KUPPLUNG FÜR RD40
 A RPM  COPPIA (Nm)   A RPM  COPPIA (Nm) 
35 56 2200 0,06 30 79  450  0,4 
40 98 5600 0,2 42 113 420 0,7
35 65 11000 0,05  

 für Wechselbetrieb geignet

 für Dauerbetrieb geeignet

 

LIEFERBARE AUSFÜHRUNGEN

RD40 Getrieb RD40S mit Sensor
   
RD40M mit Motor RD40MR mit Getriebemotor
   
RD40MS mit Motor und Sensor RD40MRS mit Getriebemotor und Sensor
   

 

Die Kardangelenke «GC» zur Übertragung von Drehmoment und Bewegung von nicht ausgerichteteten Elemente.
Hauptmerkmale: universelle Anwendung, hohe Zuverlässigkeit, wartungsfrei, äußerst präzise und benutzerfreundlich.
• Gehäuse vollständig aus massivem Edelstahl AISI303 gefertigt.
• Gleitbüchsen aus selbstschmierendem Kunststoff, geeignet für Wechsel- (UI) und Dauer-Betrieb (UC).
• Maximal Arbeitswinkel 45 °.
• Lieferbare Bohrungen: ø6 - ø8 (miteinander kombinierbar); ø10 - ø14 (miteinander kombinierbar).

➜ Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Flexible, halb-starre Wellen ..." im Dropdown-Menü links.  

Zugriff auf geschützten Bereich

Passwort vergessen?


Richiedi l'accesso




*Geforderte Felder

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
FA▪︎  = Eingangsaxiallast 50 N
FA▪︎  = Ausgangsaxiallast 100 N
FR▪︎▪︎ = Eingangsradiallast 500 N
FR▪︎▪︎ = Ausgangsradiallast 1000 N
Max. Spiel  0,75°
Max Eingangs-rpm (1/min)  5.000
Betriebstemperatur  -20 +90°
Dauer  10.000 h
Gewicht  80 gr
Fettschmierung  Klüber AG11-462

 

LEISTUNGSTABELLEN
i 1/1 1/2 1/4 1/7,5 1/10 1/15 1/20 1/30 1/40
R    % 0,73 0,71 0,67 0,66 0,44 0,34 0,44 0,21 0,29

TI  Nm

8,26 4,20 2,24 1,21 1,38 1,16 0,68 0,95 0,52
TO Nm 6 6 6 6 6 6 6 6 6

 Irreversibilität

Legende:
i   = Übersetzungen
R  = Leistung 
TI  = Eingangsdrehmoment
TO = Ausgangsdrehmoment

 

➜ Für Einsatz im Dauerbetrieb die techniche Abteilung kontakieren: eine Schmiernippel ist vorgesehen, die in unterschiedlichen Zeitabständen je nach den Arbeitsbedingungen, wieder nachgefüllt werden muss. 

⁃ Technische Daten zur Auswahl des passenden Stirn-Zahnrad Getriebe finden Sie in den Tabellen, oder fragen Sie einfach nach in unseren technischen Abteilungen. 
⁃ Die Maßangaben in Tabellen/Datenblätter sind in <mm>, sofern nicht anders angegeben. 
⁃ Die Übersetzungsverhältnisse sind in <Fraktion> ausgedrückt, sofern nicht anders angegeben. 
⁃ Alle Kräfte, Leistungen und Lasten sind in <N oder Nm> (10 N ≅1 kg oder 10 Nm ≅ 1 Kgm) angegeben.