SERVO.M

Achsmodul SERVO.M

Mit dem SERVO.M Achsmodul setzt Fiama auf neue Dimensionen in der modernen Antriebstechnik mit der Zielsetzung: rüstzeiten verkürzen Produktivität steigern, Einstellvorgänge geplant automatisieren und präzisieren manuelle Einstellvorgänge optimieren, Integration zur Kommunikation neuester Steuerungstechnik.
Der SERVO besteht aus einem Motoreduzierer mit direkt Strom und mit Mikropozessor-Kontrolle für den Motor-Antrieb, aus einem inkremental Positionsgetrieb (Enkoder) oder Absolut (Prazisionspotentiometer) auf die Ausganswelle montiert, mit Interface fur Feldbus und Anzeige mit Ziffern.
Als kompakte und stabile Einheit ist das Gerät ein komplettes System für die Kontrolle der Achsen, fähig eine Quote vom Bus zu erhalten und mit Kontrolle PID in der Positionierung fortschreiten.
Die praktische Montage über Hohlwelle, Klemmring und Drehmomentstütze ermöglicht meist sogar bei bestehenden Anlagen eine sehr einfache Montage. Spindelverstellungen per Hand werden durch den Einsatz der modernen SERVO-Achsmodule vielfach unumgänglich, sobald bei Neuentwicklungen im Maschinenbau weitere Automatisierungen notwendig sind. Besonders ideale Einsatzmöglichkeiten gibt es für: Holz-, Blech-, Verpackungsmaschinen; Beschichtungsanlagen; Glasbearbeitungsmaschinen u.v.m..
Das SERVO Achsmodul lässt sich in Verbindung aller namhaften Positionsregler betreiben. Ob mit -oder ohne Schnittstelle (MODBUS RTU, CANopen, PROFIBUS DP) die Spindel kann ab sofort motorisch betrieben werden. Über die integrierte Istwert–Anzeige wird der Maschinenbediener zusätzlich unterstützt.
Die elektrische Verbindung wird mit getrennten Leitungswege realisiert für die Spannungs- und Komunikationskabel:
• SERVO.2M mit 2 Presskabel PG9 fur Verbindungs-Eingänge und -Ausgänge
• SERVO.3M hat 3 Presskabel fur Eingänge und Ausgänge (2 PG9, 1 PG7).

Fotogalerie

SERVO.2M

A. Hollwelle ø20 x 50
B. Befestigung (Schraube M5)
C. Gewindestift M4x12
D. Presskabel PG9

SERVO.3M

A. Hollwelle ø20 x 50
B. Befestigung (Schraube M5)
C. Gewindestift M4x12
D. Presskabel PG9
E. Presskabel PG7

Anzeige -19999 +99999
Auflösung 1000: imp/giro - imp/rpm - Imp/Umd
Betriebstemperatur 0-60°C
Elektromagnetische Kompatibilität - EMC 2014/30/EU
Feldbus Interface CANopen DS301, RS485 MODBUS RTU, RS485 PROFIBUS DP
Gewicht 1200 g
Hohwellendurchmesser Foro 20 mm profondità 50 mm
Nominale Leistung 70W
Potenziometer Auflösung 16000 punti sulla corsa totale
Potenziometer Übersetzungen 1/1 et 3.3/1, 10/1, 24/1, 30/1, 90/1, in riduzione
Reduktionübersetzung und Drehmoment uso non continuo
50/1 max 115 rpm: 8 Nm 70 rpm
75/1 max 75 rpm: 12 Nm 45 rpm
Relative Feuchtigkeit 10-85%
Selbstlöschender stoßfester Gehäuse SERVO.2M 140x52x128 -SERVO.3M 158x52x128 - IP54
Spannung 24Vdc ±20%

Zugriff auf geschützten Bereich

Passwort vergessen?


Richiedi l'accesso




*Geforderte Felder