FAP-M

Welle beidseitig kugelgelagert

Innovativ und einfach in der Montage ist die neue flexible Welle Serie FAP-M erweiterte Lebensdauer durch die beidseitig integrierten Kugellager. Der Anbauflansch über den Schutzmantel ermöglichen einfache und präzise Drehbewegungen einfach zu übertragen. Allgemeine Applikationen sind Motorische- oder Handverstellungen, oftmals eine ideale Lösung für Nachrüstbedarf.

• Endkupplungen (aus Edelstahl AISI 303)
• Schutzschlauch in Stahl
• Hohe Leistung und Rotationsgeschwindigkeit
• Leichtläufig durch beidseitig Kugellagerung
• Versatzflexible und Vibrationsgedämpft
• Präzise Drehmomentübertragung
• Hohe Verschleissfestigkeit

Fotogalerie

ZYLINDRISCHE KUPPLUNG «C»                                                         KUPPLUNG MIT FLANSCHE «F»

1. Nr. 3 Schrauben - 120°

ABMESSUNGSTABELLE
 AUSFÜHRUNG FLEXIBLE WELLE SCHUTZMANTEL  SCHUTZ-KUPPLUNG  NUTZBARE (L)  INTERN KUPPLUNG  TIEFE BOHRUNG  NUT 
   Ø A Ø B  Ø C  Ø E  G
FAP6M   6 14 12 16 6 12  =
FAP8M   8 17  15  22  20 
FAP12M  12  25  17  26  10  26 
FAP15M  15  30  20  26  10  26 
FAP20M 20  35  25  35  14  32 
Die Daten beziehen sich auf Länge L=1000mm

 

ZYLINDRISCHE KUPPLUNG «C»  
ABMESSUNGSTABELLE
FLEXIBLE WELLE SCHUTZMANTEL SCHUTZ-KUPPLUNG
Ø A  Ø B  C
6 22 18.5
28  24 
12  35  35 
15  36  37 
20  42  41 
KUPPLUNG MIT FLANSCHE «F»  
ABMESSUNGSTABELLE
FLEXIBLE WELLE SCHUTZMANTEL SCHUTZ-KUPPLUNG FLANSCHE FLANSCHEN BREITE BEFESTIGUNGEN SCHRAUBEN
Ø A  Ø B  C Ø D E Ø F Ø G
6 22 18.5 38 11 30 3.2 
28  24  45  36  4.2 
12  35  35  55  45  4.2 
15  36  37  60  48  5.2 
20  42  41  65  52  5.2 

Zugriff auf geschützten Bereich

Passwort vergessen?


Richiedi l'accesso




*Geforderte Felder

LEISTUNGSTABELLE
AUSFÜHRUNG TORSION MIN. KRÜMMUNGSRADIUS DREHMOMENT GEWICHT
  (°) mm Nm gr
FAP6M 80  70  3  800
AF8M 70  90  4.5  1100 
AF12M 50  160  1600 
AF15M 28  300  12  2100 
AF20M 18  400  18.5  3300 
Die Daten beziehen sich auf Länge L=1000mm 

 

MECHANISCHE CHARAKTERISIERUNG DER FLEXIBLEN WELLEN


Flexible Wellen sind mechanische Elemente, die einem Drehmoment ausgesetzt sind und eine elastische Verformung erfahren. Unter Berücksichtigung einer einzigen flexiblen Welle bewirken die gleichen und entgegengesetzten Drehmomente, die an jedem Ende angelegt werden, eine relative Drehung der verschiedenen Abschnitte, die proportional zum Abstand zwischen den Abschnitten ist. Die Beziehung zwischen angewandtem Drehmoment T [Nm] und Twist Winkel der Extremitäten φ [°] ist eine Funktion von drei Parametern wie folgt:

 Torsionssteifigkeit k [103Nm / °], die vom Querschnittsdurchmesser und den Konstruktionsmerkmalen abhängt
 Länge der Welle L [mm]
● Rotationsrichtung r (dimensionsloser Parameter, der das asymmetrische Verhalten der Welle charakterisiert) 

  φ = T . L  
        rk
  T = rk . φ
         L
  

Parameter r ist gleich 1, wenn die Welle entsprechend der Wicklungsrichtung der Spirale belastet wird; Wenn in die entgegengesetzte Richtung geladen, r <1, wie in der folgenden Tabelle angegeben:

PARAMETER FLEXIBLE WELLE 
Durchmesser Ø

k
[103Nm/°]

r

Tmax
[Nm]

φ [°]
(L=1000mm, Tmax) 
4 17 0.55  1.1  64.71
26 0.55 1.8 

                 69.23 

38  0.55  3.0  78.95 
8 67  0.55  4.5  67.16 
10  101  0.55  7.5  74.26 
12  180  0.65  9.0  50.00 
15  405  0.80  12.5  30.86 
20  1050  0.85  18.5  17.62 


LEISTUNG VON KRÜMMUNGSRADIUS  

Die Figur zeigt ein qualitativ - quantitatives Diagramm der Leistung der flexiblen Wellen nach dem Krümmungsradius. 
Bei pseudo-geradlinigen Konfigurationen ist die Leistung gleich dem Maximalwert von 0,9. 
Die Leistung bleibt für hohe Werte des Krümmungsradius ziemlich konstant und sinkt massiv zur Annäherung des minimalen Krümmungsradius auf den Wert von 0,2.

     

1. Leistung
2. 
Krümungsadius/R min.                 

DIAGRAMM MIT DREHWINKEL VS DREHMOMENT FÜR WELLEN MIT GESAMTLÄNGE L=1000mm

 

FÜR DURCHMESSER VON Ø4 BIS Ø10


1. Drehwinkel φ [°]
2. Drehmoment (Nm)

 FÜR DURCHMESSER VON Ø12 BIS Ø20


1. Drehwinkel φ [°]
2. Drehmoment (Nm)

ALLGEMEINE LEISTUNGSTABELLE

1. Stärke P (kw)
2. Umdrehung pro Minute (rpm)

- Um die flexible Welle zu identifizieren, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht, überprüfen Sie die in der Tabelle für jedes Modell angegebenen Werte. Wenn die Lasten und die realen Renditen sehr nahe an den Tabellenwerten sind die technischen Abteilung in Verbindung.
- Für die flexible Welle Wahl finden Sie in die Abbildungen, Tabellen und technische Daten, die in den „Allgemeinen Informationen“ diese Website konsultiert.
- Alle Tabellen zeigen lineare Messungen in <mm> ausgedrückt, sofern nicht anders angegeben. Alle Kräfte, die Erträge und Lasten werden in <N oder Nm> (10N oder 1 kg ≅ ≅ 1Kgm 10Nm) ausgedrückt, sofern nicht anders angegeben.